Genossen für Treue geehrt

Kürzlich ehrten die Ortsvereine Siegen-Süd und Gosenbach/Oberschelden insgesamt acht Genossen für ihre langjährige Mitgliedschaft. Festredner war MdB Willi Brase, der auf die 150-jährige Geschichte der SPD zurückblickte und den Jubilaren für ihre Treue auch in schwierigen Zeiten dankte.

Eine kritische Würdigung der jüngeren Vergangenheit war, ebenso wie ein Ausblick auf den kommenden Wahlkampf, Thema seiner Rede, die er vor den zahlreich erschienenen Mitgliedern der beiden Ortsvereine hielt.

Geehrt wurden: Udo Konrad, Winfried Herbig, Gerhard Schneider, Ute und Heinz-Horst Rimkus, Manfred Heyrich und Peter Hauke für je 40 Jahre Mitgliedschaft sowie Karl Friedrich Kreutz für 25 Jahre Mitgliedschaft.

-Siegener Zeitung-