Ausbildung, Arbeit – Abwanderung

Bei seinem Bundestagskollegen Dirk Becker aus dem Lipperland referierte Willi Brase am Montag zum Thema "Arbeit und Ausbildung im ländlichen Raum stärken".Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich zum Ziel gesetzt für ländliche Regionen Zukunftsperspektiven zu schaffen.Ein besonderer Fokus muss dabei auf Arbeits- und Einkommensmöglichkeiten gesetzt werden, als Grundvoraussetzung für eine funktionstüchtige Infrastruktur. An seinen Vortrag knüpfte eine rege Diskussion mit allen Gästen an. Dabei war allen Anwesenden die Daseinsvorsorge in den dörflichen Strukturen sehr wichtig. Ohne Einkaufsmöglichkeiten, medizinische Betreuung und Bankschalter in zumutbarer Nähe drohen vielen Dörfern Abwanderung. Besonders junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz suchen, sind noch zusätzlich betroffen, wenn der Weg zur Berufsschule den halben Tag in Anspruch nimmt. Helfen können dabei nur regionale Entwicklungskonzepte, die kommunenübergreifend funktionieren.