Sozialdemokraten aus Siegen- Wittgenstein und Olpe beim traditionellen Biggesee- Treff der heimischen Kommunalpolitiker

Hans-Dieter Moritz, Walter Kiß, Willi Brase, Petra Crone, Sibille Niklas, Christian Pospischil, Peter Susel, Katja Kirmizihan, Bernd Banschkus
Hans-Dieter Moritz, Walter Kiß, Willi Brase, Petra Crone, Sibille Niklas, Christian Pospischil, Peter Susel, Katja Kirmizihan, Bernd Banschkus

Auch in diesem Jahr waren die Neunkirchener Sozialdemokraten beim traditionellen Biggesee-Treff der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für
Kommunalpolitik (SGK) mit einer großen Delegation stark vertreten.
Die Vorsitzenden der Kreisverbände Siegen-Wittgenstein und Olpe der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) Hans-Dieter-Moritz und Peter Susel konnten mehr als 80 Kommunalpolitiker/innen auf dem Biggeschiff „Westfalen“ begrüßen, darunter die Bundestagsabgeordnete Petra Crone, Kierspe, Willi Brase, Kreuztal sowie die Bürgermeister Walter Kiß aus Kreuztal und Christian Pospischil aus Attendorn.

In Kurzreferaten gingen die Bundestagsabgeordneten auf die sicherheitspolitische und humanitäre Lage im Norden des Irak und im Nahen Osten ein, während die Bürgermeister kommunalpolitische Themen ansprachen. Der persönliche Werdegang des neugewählten 33jährigen Attendorner Bürgermeisters Christian Pospischil – der sich in diesem Jahr im 1. Wahlgang mit 57,9% der Wählerstimmen gegen den CDU-Amtsinhaber durchsetzen konnte – interessierte vor allem die Siegerländer Veranstaltungsteilnehmer.
Der Kreuztaler Bürgermeister Walter Kiß wurde u.a. nach den Inhalten des Kooperationsvertrages befragt, den die Stadt Kreuztal mit der Firma Georg zur „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ abgeschlossen hat.
Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich der Olper SGK-Vorsitzende bei Hans-Dieter Moritz – der im nächsten Monat für das Amt des SGK-Vorsitzenden nicht mehr kandidieren wird – für die langjährige gute Organisation der Biggesee-Treffen und einer Vielzahl von gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen.