Renovierung in kleinen Schritten

Bei einem kurzen Treffen mit Ortsgruppenleiter Volker Dieckmann beim THW Bad Berleburg konnte sich Willi Brase von vielen kleinen Reparaturen überzeugen, aktuell wird gerade die komplette Elektrik erneuert. Dazu kommt die Verlängerung einer Garage, da die neuen THW Ausrüstungs-LKW’s länger sind als die alten Fahrzeuge.

Hier bietet es sich natürlich an, gleich die komplette Garage nach hinten zu verlängern, da der Platz doch sehr beschränkt ist und das Einparken der schweren Fahrzeuge zur Millimeterarbeit wird. Volker Dieckmann äußerte Verständnis dafür, dass zuerst die THW Liegenschaften an die Reihe kommen, wo schon Fahrzeuge im Freien stehen müssen. Wichtig seien hingegen neue Einbruchsichere Türen und Bewegungsmelder für die Rückseite des Gebäudes, da es schon zu Einbrüchen gekommen sei. Diese Maßnahme steht auch schon unmittelbar bevor.

Volker Diekmann und Willi Brase verabredeten zum Ende des Gespräches noch einen Sommertermin, um weitere Fortschritte begutachten zu können, aber auch weitere anstehende Probleme zu besprechen.