Europawoche 2016: Ein Preis geht nach Siegen

Heute hat der Landes-Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense in Düsseldorf die Gewinner des Wettbewerbs zur Europawoche 2016 bekanntgegeben.
„Unter den 70 ausgezeichneten Projekten ist auch eines aus Siegen“, freut sich die SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener. „Das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung ist Preisträger für sein Projekt zum Thema Willkommenskultur am 6. Mai 2016.“ An diesem Tag wird innerhalb der Europawoche 2016 ein Europatag mit verschiedenen Aktionen wie z.B. einem Workshop mit Planspiel zum Thema "Flucht, Asyl, Willkommenskultur", einer Ausstellung zum Thema "Flucht“ und einem Tanzworkshop stattfinden, bei denen Flüchtlinge unter Anleitung erlernen, sich kreativ in Form von Tanz auszudrücken. Dauerhaft in der Cafeteria sollen Spraykunstwerke zum Thema Willkommenskultur, die in einem Workshop erarbeitet und gestaltet werden, ihren Platz finden.

„Es ist ein ernstes und wichtiges Thema unserer Gesellschaft, mit dem sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam auseinandersetzen und ich freue mich, dass das Engagement des Berufskollegs, das seit 2011 auch eine offiziell anerkannte „Europaschule in NRW“ ist, mit einem solchen Preis Anerkennung findet. Ich bin gespannt auf die Ergebnisse dieser Europawoche 2016“, kommentiert die SPD-Abgeordnete Wagener.