Willi Brase mit der DGB-Jugend zu Besuch am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung des Kreises

Im Rahmen der bundesweiten Berufsschultour der DGB-Jugend besuchte Willi Brase das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung des Kreises Siegen-Wittgenstein.
In der Aula des Berufskollegs, versammelten sich Schülerinnen und Schüler aus drei Ausbildungsklassen, um an der Aktion der DGB-Jugend teilzunehmen.

Willi Brase berichtete vom aktuellen Stand der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes, beantwortete die Fragen der Auszubildenden rund um Rechte und Pflichten in der Ausbildung und ging gerne auf ihre Anregungen ein.

Die DGB-Jugend möchte mit ihrer Aktion den Auszubildenden Mut machen, sie stärken und über ihre Rechte informieren.

Autorin: Shari Zöller