Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Anstehende Veranstaltungen

Februar 2020

1. Februar um 11:00

Jusos-Schüler*innen: Waffen in Kinderhänden?

Why 18 Matters! Im Jahre 2019 waren weltweit rund 250.000 Kinder und Jugendliche in Streitkräften eingegliedert. Im vorherigen Jahr hat auch die Bundeswehr über 1.600 Minderjährige rekrutiert (Quelle: Child Soldiers International (2018): Why 18 matters – A Rights-Based Analysis of Child Recruitment). Wir wollen diese Praxis in Frage stellen und eine Analyse der Rekrutierung von Kindern vornehmen, dazu gehören auch die Werbemethoden der Bundeswehr. Im Zuge des Forums werden wir uns fragen, ob die Rekrutierungspraxis das Kindeswohl schützt und damit…

Jetzt weiterlesen
4. Februar um 18:00 bis 20:00

Fraktion vor Ort: Rote Energiewende – Chancen nutzen und Perspektiven eröffnen

Der Klimawandel ist real. Die Auswirkungen spüren wir weltweit, aber auch bei uns in Deutschland. Hitzerekorde und Waldbrände, Starkregen und Überflutungen sind nur einige Folgen der globalen Erderwärmung. Um den Klimawandel aufzuhalten, hat sich Deutschland verpflichtet, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu werden. Dazu brauchen wir mehr erneuerbare Energiequellen. Mit der Energiewende steht unsere Gesellschaft vor einem der größten und umfassendsten Transformationsprozesse überhaupt. Eines steht fest: der Wandel ist unbedingt nötig, damit wir unsere Lebensgrundlage – unseren Planeten und sein…

Jetzt weiterlesen
7. Februar bis 8. Februar

Neumitgliederseminar

Der Kampf für eine bessere Welt beginnt meist ganz unspektakulär vor der eigenen Haustür. Um zu zeigen, in welchen Strukturen wir arbeiten und wie man sich am besten bei uns einbringen kann, bieten wir hiermit unseren Neumitgliederseminar an. Was sind die Jusos eigentlich? Wo kommen wir her und wo wollen wir hin? Wovon reden alle, wenn sie von LaKo, MPZK oder UBA sprechen? Keine der Fragen bleibt unbeantwortet und die wirre Welt des Politikgeschehens wird exklusiv aufgedröselt. Die Veranstaltung ist…

Jetzt weiterlesen
8. Februar um 10:30

„Technik und Moral“

Technischer Fortschritt und Digitalisierung verändern nicht nur unsere Arbeitswelt und ganze Branchen, sie stellen uns auch in ethischer Hinsicht vor ganz neue Herausforderungen. Pflege-Roboter, selbstfahrende Autos, autonome Waffen prägen die Debatten und werfen Fragen auf, nach welchen Grundsätzen diese handeln sollen, wenn der Mensch und sein ethischer Kompass sich zurückziehen. Krankenkassen sammeln Daten über den Gesundheitszustand und versprechen Boni für ein möglichst gesundes Leben. Was ist aber, wenn sich dies nur Wohlhabende leisten können? Ein chinesisches Forschungsteam führte vor kurzem…

Jetzt weiterlesen
19. Februar um 19:00 bis 21:00

„Brexit und die Folgen für unsere heimische Wirtschaft“

Nach seinem Sieg bei den Unterhauswahlen im Dezember 2019, will Boris Johnson den Brexit nun bis zum 31. Januar 2020 vollziehen und Großbritannien aus der EU führen. Sollte er für den sogenannten "Deal" eine Mehrheit im Unterhaus bekommen, so tritt ab Februar eine Übergangsphase bis zum 31. Dezember 2020 in Kraft, um in diesem Zeitraum die Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien vertraglich neu zu regeln. Was das genau bedeutet und welche Auswirkungen der Brexit auf unsere heimische Wirtschaft hat,…

Jetzt weiterlesen
29. Februar um 10:00 bis 17:00

Neumitgliederseminar

Das Seminar richtet sich an alle, die in den letzten Monaten Mitglied der SPD geworden sind und sich einen ersten Überblick über die Geschichte der Partei, Strukturen und Arbeitsweise verschaffen möchten. Das Seminar und die Verpflegung sind kostenlos. Reisekosten werden nicht übernommen. Die Kapazität pro Seminartag ist auf 20 Plätze begrenzt. Bitte meldet euch verbindlich an. Wer sich angemeldet hat und nicht teilnehmen kann, den bitten wir, uns rechtzeitig Bescheid zu geben. Wir haben Wartelisten, so dass wir bei rechtzeitiger Abmeldung…

Jetzt weiterlesen

März 2020

14. März um 10:00 bis 17:00

Neumitgliederseminar

Das Seminar richtet sich an alle, die in den letzten Monaten Mitglied der SPD geworden sind und sich einen ersten Überblick über die Geschichte der Partei, Strukturen und Arbeitsweise verschaffen möchten. Das Seminar und die Verpflegung sind kostenlos. Reisekosten werden nicht übernommen. Die Kapazität pro Seminartag ist auf 20 Plätze begrenzt. Bitte meldet euch verbindlich an. Wer sich angemeldet hat und nicht teilnehmen kann, den bitten wir, uns rechtzeitig Bescheid zu geben. Wir haben Wartelisten, so dass wir bei rechtzeitiger Abmeldung…

Jetzt weiterlesen